Verkehrsmed.

Für alle Pkw-Fahrer über 50, die eine Gewichtsklassen-Ein- schränkung vermeiden wollen, Lkw-Fahrer und Fahrer, die Taxis, Mietwagen oder Busse zur Personenbeförderung steuern wollen, gelten spezielle Untersuchungsvorschriften.

Je nach Führerescheinklasse sind dafür eine körperliche Unter- suchung und ggf. zusätzlich eine aufwendige Augenuntersuchung und für die Personenbeförderung eine verkehrmedizinische Untersuchung (Reaktionszeit, Konzentrationsfähigkeit usw.) erforderlich.

Alle diese Untersuchungen können in meinem Bereich preiswert durchgeführt werden. Wegen des erheblichen Zeitaufwands ist jedoch zwingend eine vorherige Terminabsprache erforderlich. Einen solchen Termin erhalten Sie am sichersten, wenn mittags oder nach 18.00h anrufen, da ich dann meinen Terminkalender zur Verfügung habe.

 (Tel.: 04236-942 333 oder notfalls Handy: 0171-52 75 159).

Copyright 2002-2013 by MeDaTec, Medizin. Datentechnik Dr. Hardtke, 27308 Kirchlinteln